Produkte im Haushalt

Kühlibert von Jako-o

Zur Zeit sind bei uns sehr viele Wespen unterwegs. Kaum ist man draußen und hat etwas essbares dabei, sind diese Viecher lästig um einen rum.  Ich persönlich kann dabei einfach nicht still sitzen bleiben. Da bewundere ich ja meinen Kleinen, der ganz interessiert beobachtet, wie diese Wespe auf seiner Hand zu seinem Arm spaziert und sich einen Platz zum Ausruhen sucht. Toll, aber nichts für mich!

Da leider nicht immer ein Kühlschrank mit einem Kühlkissen in der Nähe ist, wenn wir mit dem Hund gehen, habe ich in letzter Zeit das Kühlkissen Kühlibert von Jako-O dabei. Dieses kleine Kissen funktioniert so wie diese beliebten Taschenwärmer. Erst ist ein Granulat drin, wenn dann ein Plättchen zerbrochen wird verwandelt sich das Granulat in Gel und kühlt bis zu 25 Minuten lang.  Gerade bei kleinen Blessuren oder Insektenstichen ideal.

Danach kann man es weiter wie ein normales Kühlkissen verwenden und im Kühlschrank lagern. Leider lässt sich diese chemische Reaktion nur einmal durchführen.

Diese kleinen Kissen gab es im Dreierpack und wir haben in jedes Auto eins gelegt und eines in die Handtasche gepackt. Zum Glück haben wir bisher nur einmal eines benutzen müssen und ich war froh, eine Kühlmöglichkeit zur Hand zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.