positiv gedacht im September 2014

UUUPPPSS  - letztes mal positiv gedacht war ja schon im Juni 2014. Nun wird es aber Zeit! Ich habe festgestellt, dass mir das positive denken stark fehlt und ich eigentlich viel öfter positiv denken muss, als einmal im Monat. Jedoch hatte ich die Befürchtung, dass aufgrund meiner geringen Zeit dieser Blog nur noch aus positiv denken bestehen würde, was ja auch langweilig wäre. Daher habe ich mir einen 5-Jahres Kalender gekauft, in dem ich immer positives reinschreibe.  Ja nix negatives, denn das zieht einen ja Continue reading →

Radbag.de – Ein weiterer genialer Shop (Eine Rezension von Torben)

Dies ist ein Gastbeitrag meines Sohnes Torben Heute rezensiere ich den Shop radbag.de. Nachdem dieser Shop ein sehr, sehr großes Angebot an genialen Gadgets und praktischen Dingen anbietet, konnten wir , mein Bruder und ich, uns natürlich nicht für ein Testkaufobjekt entscheiden – vorerst. Nachdem auch meine Eltern sich nicht entscheiden konnten, haben sie der Familie einen großen leuchtenden Zauberwürfel von Rubic’s Cube gekauft, der trotzdem voll funktionsfähig ist. Das hat vorallem den Hintergrund, dass es eine Zeit gab, in der es in unserer Familie Continue reading →

Laktose-Intoleranz II

Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass ich vermute auf Laktose zu reagieren. Sprich Bauchweh, unreine Haut etc. Nun war es jedoch so, dass meine private Testphase auch in den Urlaub viel und man beim Buffet oder bei fertigen Menues nicht so leicht unterscheiden kann, ob mit oder ohne Laktose. Ehrlich – ich gebe es zu – es war nicht wirklich getestet. Zwar habe ich Lacto-Stop genutz, jedoch hatte dies nicht den gewünschten Erfolg. Ging es mir trotzdem besser? Ja, aber nicht so, dass ich Continue reading →

reine Blödheit oder Rebellentum?

Hier in Deutschland ist ja vieles reglementiert und manchmal hat man den Eindruck, als ob es keine oder kaum noch persönliche Freiheiten gibt. Ich kann mir dabei vorstellen, dass es einige Menschen gibt, die nun langsam aber sicher dagegen aufbegehren. Ich selbst gehöre nur bedingt dazu. Halte mich meist an Regeln, vor allem dann, wenn sie meine Sicherheit betreffen. Wenn ich dann mal Regeln breche, dann oft sehr bewußt und nicht selten mit schlechtem Gewissen. Oder dem bewußten Gedanken an Rebellion. Weil ich einfach einiges Continue reading →

Wild Carts von George R.R. Martin

Ich habe hier mal eine Bücherfrage. Ja, ich weiß, dafür hätte ich ja eigentlich meinen Buchblog, dennoch möchte ich Trampelpfade dazu nutzen. Und zwar geht es mir Allgemein mal um Buchtrailer. Als aktuelles Beispiel habe ich den Trailer zu Wild Carts von George R.R. Martin gewählt, und zwar aus mehreren Gründen. Erstens kennen Viele den  Autor, der durch die Game of Thrones-Saga bekannt ist. Ja, das Lied von Eis und Feuer sagt euch was? Der zweite Grund ist, dass es ein ganz neues Buch von Continue reading →