Touristenhochburg oder Individualurlaub

Ich finde, beides hat etwas, und zwar zur richtigen Zeit. Die letzten Jahre haben wir oft einen Individualurlaub gemacht, ganz einfach, weil es für uns momentan besser passte. Preislich, von den Kindern und nicht zu vergessen, wir hatten ja auch noch einen Hund. Es war eine schöne Zeit, auch wenn die Reichweite meist nicht besonders hoch war. Nun verdiene ich auch wieder mit und eine Flugreise ist auch mal möglich. Finanziell also könnte die Reichweite steigen. Doch dann kamen die Fragen auf, was tun? Meist Continue reading →

ja mich gibt es noch

aber ich befinde mich wohl geistig schon im Urlaub, da ich manchmal total verpeilt bin, ständig total beschäftigt, planlos und absolut müde bin. Wenn ich dann mal nicht das schöne Wetter ausnutzen möchte, dann muss ich mich an die Hausarbeit schmeißen. Und übrigens, nächste Woche beginnen auch bei uns die Sommerferien, in denen mich dann auch die Kids mehr fordern. Also sorry, wenn es etwas ruhiger hier ist. Bin einfach Urlaubsreif.   :-)

positive Überraschung

oft ist es doch so, dass wir etwas Neues oder viele unbekannte Neue Personen kennen lernen sollen oder müssen. Oft haben wir schon einen ersten Eindruck gewonnen, voller Misstrauen und teilweise auch voller Vorurteile. Was ist das für eine Person? So jung, so aufgebrezelt, also stylisch? Warum dieses neue Programm, oder warum muss ich zu einem Seminar? Dort kenne ich doch niemanden und die ganze Zeit von vorne Beschallen lassen :-( Und dann geht es los. Man muss dorthin, oft hat man ja keine andere Continue reading →

Warum interessiert niemanden, was ich sage?

Kennt ihr das? Ihr werdet etwas gefragt, gebt eine klare und deutliche Antwort darauf. Das Gespräch ist beendet, da ihr z.B. gesagt habt, der und der ist zuständig. Schön. Einige Zeit später, werdet ihr von der gleichen Person wieder gefragt, die gleiche Frage. Ihr gebt die gleiche Antwort. Nun ja, vielleicht hat sie es ja vergessen. Einige Zeit später kommt von der gleichen Person die gleiche Frage nochmal. Da werde ich langsam etwas unfreundlicher, gebe aber noch die Antwort. Wenn dann aber eine blöde Antwort Continue reading →

Mendigo Day: Kreuzfahrt ist nichts für Ratten

Hallo Zusammen, so, da sind wir also wieder zurück von der Kreuzfahrt. Und ich muss gestehen: ich mag zwar eine Wasserratte sein (hatte ich mal an der Ostsee im Urlaub ausprobiert, war super), aber ich bin keine Schiffsratte. Und der Spruch “die Ratten verlassen das Schiff” kommt mir doch sehr gelegen. Denn ich musste leider feststellen, dass ich auf einem Schiff nichts zu suchen hatte. So schön es in Norwegen auch war (super nette Tourguides die unendlich viel Information zur Verfügung gestellt hatten), das Essen Continue reading →