Allgemein

irgendwie fad

So fühle ich mich. So richtig lustlos, wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Am liebsten würde ich mich nur mit einem guten Buch auf der Couch verkrümeln. Okay, das mache ich auch, doch das wäre momentan meine allerliebste Dauerbeschäftigung.

Fasching – geht komplett an mir vorbei – dieses Jahr. Okay, ich war schon immer eher ein Faschingsmuffel, auch wenn ich dort meinen Mann kennen gelernt habe. Doch richtig reizen tut mich das bunte Treiben gar nicht. Auch die Kids haben eher keinerlei Lust dieses Jahr. Der Kleine hat Projektwoche und spielt lieber Theater und geht Langlaufen. Und er Große  ebenso. Zumindest fast. Er ist mit Schülerzeitung, Theater, Schule und neuem Smartphone richtig ausgelastet.

Valentinstag – ARGH der ist ja schon nächste Woche. Hoffentlich bekomme ich keine Schokolade, auch wenn sie total lieb gemeint ist. Und Blumen gehen bei mir gundsätzlich ein.

Ach kann man das Ganze nicht einfach vergessen? So richtig Lustlos. 

Doch am 22. 2. Da sollte ich spätestens in die Gänge kommen. Denn dann feiern wir unseren 20. Jahrestag. Puh, klingt das Alt.

Also was tun?

Doch aufraffen und einfach seine Arbeiten bis dahin so gut wie möglich erledigen und hoffen, dass irgendwann der Schwung wieder zurück kehrt?

Werde ich wohl so machen, denn mehr fällt mir momentan nicht ein. 

11 Kommentare

    • Melanie

      Nee, die reizt mich heute so gar nicht. Und das Wetter ist mies. Regen *brrrr* Du meinst wirklich ich soll joggen gehen *umkipp*
      Bin heute vielleicht auch deswegen so lasch, weil mein Mann Husten hat und ich deshalb kaum geschlafen habe.

  • Iris

    Auch wenn sie bei dir immer eingehen: Ich find Blumen im Zimmer immer schön. Wenn ich keine geschenkt bekomme, kaufe ich mir immer selber welche. Zur Zeit steht ein Strauß bunter Rosen auf dem Tisch. Das wirkt frisch und macht frisch. Und wenn du jetzt trotz Regen rausgehst und dir welche holst, dann bist du gleich doppelt frisch. Ich mach übrigens auch nichts anderes, als sie anzuschneiden und in die Vase zu stellen, manchmal nachgießen und verblühte Teile aussortieren, ggf. aus 2 alten Sträußen einen neuen machen. Das wird schon wieder.

  • Tina

    Da bin ich ja froh, dass ich nicht alleine bin 🙂 Ich hab auch zu nix Lust – aber ich habe beschlossen, mein Nichts-Tun zu genießen. Vielleicht muss das ja einfach mal hin und wieder sein.

    LG
    Tina

    • Melanie

      Richtig traurig bin ich nicht, einfach nur dermatscht, wie der Bayer sagt. Heute ist es schon besser und ich werde heute auch raus gehen. Einladungen für die Wohnzimmerlesung verteilen

  • Der NetzBlogger

    Hallo Mella,
    Kopf hoch. Das liegt alles am Wetter. … 😉
    Nicht mehr lange und die sonne wird wieder scheinen und alles wird gut. .)
    Mache nur nicht zuviel von den Dingen, die du nicht möchtest und dihc gezwungen fühlst. 🙂 Einfach gesagt, ist aber möglich.
    Ich wünsche Dir für deine Motivation alles Gute und glaube weiterhin an Dich. …

    Tschaka! 🙂
    LG Timm

  • Manni

    Liebe Mella, kann Deine Stimmung nachempfinden. Meine VorschreiberInnen haben schon alle Tipps gegeben.

    Mal ne Runde um die 4 Ecken, Blumen kaufen und am besten mal für 10 Minuten in ins Solarium, oder gar nix tun.

    LG
    Manni

Schreibe einen Kommentar zu Iris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.