Allgemein

Urlaubsgedanken

Alexander hat sich auch ein paar Gedanken zum Urlaub gemacht und uns einen Gastartikel zur Verfügung gestellt. 

Gerade im Moment, wo draußen die Temperaturen wieder etwas wärmer werden, werden viele Menschen müde. Woran das wohl liegt? Vielleicht ganz einfach daran, dass sie reif für die Insel sind.

Zum Glück bieten die verschiedenen Reiseunternehmen ja immer noch genug Möglichkeiten. Selbst wer sich spontan dazu entschließt, ein paar Tage in die Sonne zu fliegen, hat immer noch Möglichkeiten. Entweder kann man Flüge buchen bei fluege.com oder man fragt einfach beim nächsten Flughafen nach, welche freien Plätze noch zur Verfügung stehen. Es muss ja nicht immer die sprichwörtliche Insel sein, sondern es gibt noch viele andere interessante Ziele. Hauptsache ist doch, dass man Sonne tanken kann und sich ein paar schöne Tage macht. Die Tage können genauso gut zum relaxen wie auch zum Aktivurlaub genutzt werden.

Vor allem jetzt, wo noch keine Saison ist, haben viele Hotels oder Ferienanlagen die tollsten Angebote. So ist zum Beispiel ein Wochenende, das komplett unter dem Motto der Schönheit steht für viele Damen ein willkommenes Geschenk.
Am 8. März ist Frauentag, und jeder Mann, der seine Frau an diesem Tag verwöhnen möchte, kann das mit einem Reisegutschein für ein Wellness Wochenende. Ganz hoch im Kurs stehen dabei Hotels, bei denen junge Damen den Umgang mit den zauberhaften Naildesign mit verschiedenen anderen Angeboten kombinieren können.

Denkbar ist zum Beispiel eine Kosmetikerin, die Tipps dazu gibt, wie gestresste Winterhaut wieder auf Vordermann gebracht werden kann. Die Produkte von Emmi Nails sprechen vor allem junge Damen an. Das liegt in erster Linie daran, dass die Produkte jung und frech sind, aber trotzdem gut in den Alltag integriert werden können. Unter diesem Level gibt es nicht nur Nagellack und Lackentferner, sondern auch alles andere, was für schöne Nägel benötigt wird. Das können Aufkleber für die Nägel sein, aber auch Pailetten oder Federn, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.