Allgemein

Fasten #3

Jo, die Hälfte ist geschafft und gerade beim Essen läuft es immer noch super. Auch beim Sport halten alle Familienmitglieder komplett durch. Mein Mann läuft immer mehr, die Kids auch. Leider haben wir am Sonntag den Schülerlauf versäumt. Okay, wir waren knapp dran, doch die unfreundliche Abweisung hätte auch nicht sein müssen.

Egal, der nächste Lauf kommt bestimmt, spätestens am 15. Mai in Wasserburg.

Nur vom Entrümpeln, das war nicht so toll, außer man zählt „Zeitfasten“ auch dazu. Das Wochenende war einfach viel zu schnell wieder vorbei, als dass wir Zeit gefunden hätten, etwas auszuräumen. Das habe ich nun gestern erledigt. Kinderkleidung durchsortiert. Ich hätte nicht gedacht, dass soviel zusammenkommt, denn den großen Wachstumsschub haben beide nicht gemacht. Doch einige Pullis mussten weichen und anscheinend haben sich vom letzten Jahr noch ein paar kurze Hosen eingeschlichen, die nun wirklich nicht mehr passen. Gut, dann ist das nun auch erledigt.

Doof nur, dass beide Kinder eigentlich nun die gleiche Größe tragen. 2 cm Unterschied ist ja auch nicht viel, – aber 2 Jahre schon. Wachs Großer wachs!

Nun ja, es ist so wie es ist und der Große trägt seine Kleidung nun eher lässig, so dass sie auch größer ausfallen darf…….

Bin gespannt, ob wir nächstes Wochenende endlich zur Gartenkiste kommen oder ob wieder etwas dazwischen kommt.

Also – Fasten geht weiter…

2 Kommentare

  • Sascha

    Was in dem Zusammenhang schon irgendwie ungewollt lustig war, war die automatisch angezeigte Werbung in deinem Feed. So erschien unter dem Fasten-Artikel Werbung für Burger-Gutscheine 😀 Aber so eine Leistung wäre ja auch nur halb so schön, wenn es keine Versuchungen gäbe, denen es zu widerstehen gilt 😉

    • Mella

      Hehe, die wussten, dass wir Burger nicht fasten, sondern nur unsere Ernährung auf Mischkost umstellen, also auf gesundes Essen. Gut ein Burger gehört nicht dazu, aber dann weiß man, warum manche Leute fasten sollten, also im heutigen Diätsinn 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.