Allgemein

3 Monate Yoga Challenge

Ich habe es geschafft. 3 Monate Yoga liegen hinter mir und ich habe tatsächlich in den letzten Wochen jeden Tag Yoga gemacht. Jeden Tag in der Woche einen eigenen Flow zwischen 15 und 30 Minuten.

Was hat es mir gebracht?

Nicht das was ich erhofft habe, dafür anderes. Ich habe weder abgenommen noch sieht man meiner Figur an, dass ich Yoga gemacht habe. Aber ich habe an Kraft und an Beweglichkeit gewonnen. Übungen, die ich anfänglich gar nicht oder nur unter großen Mühen geschafft habe, gehen nun leicht von der Hand.

Mittlerweile habe ich mir sogar neue Herausforderungen gesucht. Ich übe gerade das Rad und versage aktuell noch kläglich. Aber ich weiß, dass dies in 2 bis 3 Monaten sicher anders aussehen wird.

Werde ich weiter Yoga machen?

Ja, ich habe mich daran gewöhnt und direkt nach dem Aufstehen mache ich meine Übungen. Und ich finde es gut, dass ich beweglicher geworden bin und Kraft aufbaue. Gut finde ich am Yoga, dass man sehr schnell Fortschritte macht und dass man wirklich merkt, wie man besser, beweglicher und kräftiger wird. Zudem sind die Übungen sehr abwechslungsreich

Ich würde sagen Challenge bestanden, und auch im Urlaub durchgezogen.

2 Kommentare

  • Sabiene

    Respekt vor deinem Durchhaltevermögen und deiner Disziplin! In meinen schönsten Träumen mache ich auch täglich Yoga. Aber in der Realität schaffe ich es nur alle 2-3 Tage. Aber dann wird es dringend Zeit.
    LG
    Sabiene

Schreibe einen Kommentar zu Mella Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.