Allgemein

Mohn-Pflaumenmus-Monde

Ich backe schon die ersten Plätzchen und damit das nicht in Arbeit ausartet, immer nur eine Sorte pro Woche.

Diese Woche ist frisch hinzugekommen – Mohn-Monde mit Pflaumenmus und weil das Foto in Facebook so gut ankam, hier für Euch das Rezept:

Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • 1 Beutel Mohnback (Fertigprodukt)
  • Ein Schluck Rum
  • 130 g Pflaumenmus
  • Saft einer halben Zitrone (eher weniger)
  • etwas Halbbitterkuvertüre für die Deko

Zubereitung

1. Mehl, Zucker, Butter, Ei, Zitronenschale und Mohnback zu einem festen Teig verkneten. Entweder mit der Rührmaschine oder mit der Hand.

2 Den Teig mindestens 1 Stunde kalt stellen.

3. Den Teig ausrollen

4. Monde oder andere Formen ausstechen.

5. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 175 °C oder 150° C Umluft etwa 10 Minuten backen.

6. Abkühlen lassen

7. Pflaumenmus mit etwas Zitronensaft glattrühren und auf die Hälfte der Kekse streichen. Die andere Hälfte auflegen (wäre sinnvoll, wenn diese die gleiche Form haben )

8. Mit der geschmolzenen Schokolade verzieren.

9. Kosten

10. Eigenen Anteil retten 

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.