Der Bauch muss weg

Bikinifigur nächste Runde

Gleich vorweg die Neugier befriedigen:

Es geht bergauf – in beiden Bedeutungen. Das Gewicht wird leider auch mehr aber am Bauch wird es weniger. Keine Ahnung warum. Okay, vielleicht beim Gewicht schon, da ich mich diese Woche nicht wirklich an die Weight-Watchers gehalten habe. Fiel mir wieder sehr schwer, auch mit grillen und wenn es jetzt endlich warm war, musste ich auch ein Eis schlecken.

Doch andererseits denke ich mir, dass bei dem Sportprogramm eigentlich auch so einiges verschwinden sollte, auch wenn mein Essverhalten nicht immer super und optimal ist.

Okay letzte Woche Sport:

Insgesammt 4 mal, davon Montag Bodypump, Dienstag Joggen, Donnerstag und Samstag Kraftraining mit anschließenden Joggen. Ich habe es nun auch geschafft 30 Minuten am Stück zu laufen – denkt daran, ich habe erst mit Joggen angefangen. Auch das Laufen nach dem Krafttraining geht erstaunlich gut, doch muss ich erst noch das richtige Tempo auf dem Laufband finden. Am Sonntag haben wir noch eine Radtour gemacht.

Diese Woche werde ich so ähnlich wie letzte Woche gestalten. 4 bis 5 Mal Sport in der Woche ist absolut in Ordnung. Auch wenn das Joggen nach dem Krafttraining klappt, komme ich so doch auf mein 3 Mal laufen. Zudem habe ich mir am Samstag meinen Kraftplan ein wenig verändern lassen. So habe ich nun für den Rücken und für den Bauch sowie für die Beine leicht andere Übungen. So habe ich nun wieder neue Trainingsreize.  Auch bei Bodypump sind seit April neue Übungen und so bin ich jetzt einfach mal weiter neugierig wie es geht.

An die Weightwatchers werde ich mich auch diese Woche nur schwer halten können, doch werde ich schon auf die Ernährung achten aber ab Donnerstag bin ich schon wieder 2 mal eingeladen und das Wochenende kommt dann ja erst noch….

Am nächsten Montag gehts weiter…..

8 Kommentare

  • Sylvia

    Ich bewundere dein Programm ! Ehrlich, für mich ist das ungalublich viel, was du machst, da müßten ja die Kilos nur noch so purzeln. Ich bin da schon beim Mitlesen quasi co-gefrustet.

    Gut, dass ich nicht mitmache bei deinem gemeinsamen Messen. Für mich ist es schon ein toller Erfolg, wenn ich ein bißchen weniger Schokolade esse, und wenn ich sehr zügig mit den Hunden gehe. Man könnte es vielleicht Walken ohne Stöcke nennen, von joggen ist es aber weit entfernt.

    Ich fürchte, so wird das ja NIE was mit der badetauglichen Figur bei mir .

    Dir drücke ich alle Daumen, du hast es verdient !!!

  • Frau_Mahlzahn

    @sylvia:

    ****von joggen ist es aber weit entfernt****

    Mal abgesehen davon, dass Walken die gesündere Alternative zu Joggen ist (weil es die Gelenke nicht so belastet) — könntest Du walkend bei Mutze und mir (joggend) locker mithalten, denn unser Tempo ist derzeit eher gemächlich…

    man will ja schließlich noch plaudern können, ;-).

    So long,
    Corinna

  • Mella

    Hi Sylvia – wenn ich bei Dir mitlese ist die Leistung auf Schokolade zu Verzichten ein toller Erfolg.
    Ich habe im letzten 3/4 Jahr 5 Kg zugenommen wegen dem Schulfrust. Nun muss ich sie wieder runterbringen.
    Ich habe mit dem Joggen auch ganz klein angefangen 3 Minuten laufen 4 Minuten gehen etc. Irgendwann schafft man halt dann die 10 Minuten.

  • Mella

    Du sollst ja am Anfang sowieso so langsam laufen, dass Du dir die Schuhbänder nebenbei binden kannst

    Doof ist es nur, wenn der Große sagt: Ich brauche gar nicht laufen, ich kann auch locker neben Dir gehen…
    Das motiviert ungemein

  • Frau_Mahlzahn

    O-Ton meine Große: „Ich finde dieses langsame Tempo einfach ungemein anstrengend. Das ist, als ob ich immer auf der Stelle laufe!“ …

    Immerhin lobte sie heute, dass ich (endlich) mal was schneller liefe (und trotzdem noch plaudern konnte).

  • Mella

    Boah, das ist ja noch härter als mein Großer

    Du Corinna, mal was anderes…
    warum kann ich bei dir nicht kommentieren?
    Finde es nämlich toll, dass Du schon um 6 Uhr losläufst

  • Frau_Mahlzahn

    Keine Ahnung, aber meine Mutter sagt auch, dass sie’s nicht kann. Ich hab‘ schon mal geschaut, aber noch nicht überrissen, was ich an den Einstellungen ändern müsste, damit es geht.

    So long,
    Corinna

Schreibe einen Kommentar zu Mella Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.