Kinder

letzter Ferientag

Endlich, die Ferien sind fast zu Ende und der letzte Ferientag ist angebrochen. Ich bin froh und auch die Kids freuen sich langsam auf die Schule. Sie stellen langsam fest, daß das Einmaleins nicht mehr so gut sitzt und sie freuen sich auf ihre neuen Klassen.

Tja, nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Beide.

Die Klasse des Kleinen wird mit einer andern Klasse zusammengelegt, dabei geht ein Teil seiner Klasse nun in die Ganztagsklasse. Er begkommt nun seine 4. Lehrerin und die 3. Klasse ist etwas anstrengender als die ersten beiden Klassen. In der Schule gehört er nun zu den Größeren.

Der Gr0ße hingegen gehört ab Morgen zu den Kleinen. Er wird wieder eingeschult, nun in die weiterführende Schulen. Da unsere Realschule die letzten Jahre erweitert wurde und nun die Bauarbeiten so gut wie abgeschlossen sind, ist er neugierig, ob er gleich in eines der neuen Klassenzimmer einziehen darf. Vorzugsweise im ersten Stock bitte mit Blick zum Inn.

Ich weiß nicht, ob die Kleinen der Schule gleich den Luxus bekommen, oder ob die Klassen, die die letzten Jahre auf ein Klassenzimmer verzichten mussten und als Wanderklassen durchs Haus geisterten, bevorzugt werden. Ich würde es zumindest.

Tja, er wird sich umstellen müssen, die Schule ist um einiges größer als bisher (obwohl unsere Grundschule auch recht groß ist) und es sind auch Kinder von Außerhalb in seiner Klasse. Da ist es nicht mehr so leicht, mal eben seinen Freund zu besuchen und auch sein Lernverhalten sollte nun der 5. Klasse angepasst werden.

Wir freuen uns auf die Herausforderungen aber heute am letzten Ferientag geht es auch noch mal zur Sache:

Der Kleine geht auf eine Geburtstagsparty, davor besuchen sie noch die Oma (damit ich in Sport kann ) und der Große hat einen Termin mit einem Freund und Fußballtraining.

Ja der Alltag hat uns schon fast wieder und die Ruhe ist vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.