Allgemein

positiv gelebt #3

distel mit schmetterlingEs ist wieder ein Monat rum und der Februar hatte es echt in sich. Vor allem was Termine betrifft. Wir waren viel unterwegs, sowohl privat als auch beruflich und ich befürchte, auch der März wird recht aktiv sein.

gelaufen:  zu wenig, da wegen Schnee uns die Verletzungsgefahr zu groß war. Immerhin sind wir zwei mal Schwimmen gewesen (Bahnen!) nur leider in den letzten 2 Wochen wegen Ferien und zu viel Arbeit auch nicht. Wir fangen aber im März nun wieder mit dem Laufen an .

gegessen: geplant ist 3 Handvoll Gemüse und 2 Handvoll Obst am Tag. An einigen Tagen klappt es ganz gut, doch an anderen Tagen, wenn wir zu wenig vorplanen – dann klappt es rein gar nicht. 

Gemüse:  3 Handvoll sind schon ganz schön viel. Manchmal geht es gut, manchmal nicht. 

Gewicht:gleichbleibend 🙁

gefreut: über ein gutes Buch, über gute Termine und noch ein paar Kleinigkeiten

gegönnt: ein paar Bücher, sonst nicht viel.

geschafft: Alle Termine zu erledigen und meine Arbeiten zu schaffen

gefunden: Urlaubsideen auf der free, bin gespannt wann wir die umsetzen können

gelernt: es gibt grundlegende Arschlöcher auf der Welt, die meist sogar damit durchkommen. Ich hoffe ja auf ausgleichende Gerechtigkeit.

geplant: ein paar wichtige Termine und Urlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.