Allgemein

zwei Tücher

heute bin ich irgendwie blogfaul, aber ich habe Euch eh noch zwei Tücher zu zeigen, die ich gestrickt habe. Beide sind aus Sockenwolle und tragen sich sehr angenehm und sind pflegeleicht.

Nachdem ich diese nicht beim Do-it-yourself verwichtelt habe, kann ich sie ja zeigen 

2013-07-23 (350x175)links seht ihr den Rollercoaster Triangle. Ein recht einfaches Tuch, welches eine etwas schräge Dreiecksform hat. Vom Tragen her super, vom Stricken her langweilig, und es passt nicht jede Wolle.  Das Muster gibt es kostenlos in Ravelry

Rechts seht ihr den Wingspan, den ich etwas verändert habe, so dass ich viele Zacken erhalte und ein langes Schaltuch. Nach 19 Zacken wurde ich nervös bzw. hatte auch keine Lust mehr, es wären bestimmt noch mehr Zacken aus dem Knäuel rausgekommen, doch man muss nachher innen noch ein paar Reihen stricken und ich wusste nicht, wie viel Garn ich dafür brauche. Mit dieser Wolle sieht er echt cool aus, da der Farbverlauf super zu den Zacken passt. Ich finde ihn so besser, da er schmaler ist und ein paar mal um den Hals passt, ich mag Tücher nicht so, die man mit einem Knopf zusammenhalten muss.

Auch dieses Muster gibt es kostenlos in Ravelry, beide in Deutsch und sehr einfach zum Nacharbeiten.

Beide Tücher wurden nicht verwichtelt   das verwichtelte Tuch zeigt der Empfänger (hoffentlich)

Aber wer weiß, vielleicht gibt es einen Abnehmer zu Weihnachten beim DIY-Wichteln 

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.