Allgemein

Wärmeblockade

Wahrscheinlich geht es Euch ähnlich. Hier in Bayern hängt eine bleierne feuchte Hitze wie eine Dampfglocke über der Stadt. Vor gut 4 Wochen haben wir noch bei 7 °C gefroren und nun hängen wir bei mindestens 30 ° im Schatten nur noch rum.

Die Kinder haben immer wieder hitzefrei und wenn man unterwegs ist, hangelt man sich von Schatten zu Schatten. Der Hund der sonst immer raus will ist sogar zu schwach eine heruntergefallene Wurst aufzuheben. Nach etwa 10 Metern Freude, dass er Gassi gehen darf, folgen 10 Meter Ernüchterung und spätestens dann will er umdrehen. Und das bei einem sonst sehr aktiven Hund.

Die Kinder sind bei der Hitze außer Rand und Band. Lernen – keine Chance. Rennen, laufen, toben – viel zu übermäßig. Danach trinken.

Aber auch ansonsten stelle ich eine vermehrte Unruhe fest. Liegt es an den näherrückenden Ferien – wir haben ja noch bis August oder an der Unausgeglichenheit.

Nun ja, da müssen wir durch. Erst beschweren wir uns, daß der Winter so lang, der Mai so naß und Kalt und nun der Juli so heiß ist. Ich hoffe nur, dass zumindest im August noch schönes Wetter ist und nicht wie vor ein paar Jahren, als es im Juli so war wie jetzt und dann pünktlich zum Ferienbeginn ein 6-wöchiger Regen eingesetzt hat.

Also Eis her und ab in den Schatten auf einen Liegestuhl mit einem möglichst guten Buch 🙂

3 Kommentare

  • Kirsten

    Hallo Ihr Lieben.
    Bitte lasst uns nicht stöhnen, denn der Winter war lang genug. Ich zu meinem Teil friere nicht gern und versuche das Beste as diesem Wetter zu machen. Mitternachtsbaden am See ist da eine schöne Idee meiner kids gewesen. Es ist leer und super erholsam.
    Aber erstaunlichist schon, dass dieses Jahr seit Aufzeichnung der Wetter, das wärmste und trockenste Jahr im Durchschnitt ist. Und das nach diesem kalten und langen Winter……
    Genießts es… denn sicher werden wir schnell genug wieder über Schnuddelwetter meckern

  • Tanja

    Ja, dieses Jahr ist es echt der Hammer hier bei uns in Bayern, wir fallen wettertechnisch von einem Extrem direkt ins andere. Und was folgt nun auf diese Hitzewelle? Ich will es mir gar nicht ausmalen und hoffe auf angehmenes Mitte 20 Grad Wetter mit viel Sonnenschein…

Schreibe einen Kommentar zu Tanja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.