Heimat

bayerischer Ausdruck.

Estern nannte ich meinen Sohn einen Dummschwätzer. Da er das Wort nicht kannte, haben wir in wictionary nachgeschlagen und den bayerischen Ausdruck dafür entdeckt :

Mousdoutschmatzer = Maustotredner (Maus tot Redner) 😂

Genial stellt euch das bildlich vor! 😘 

  oskar-genervt-300x225

Ein Kommentar

  • Sabienes

    Dummschwätzer kenne ich natürlich, aber von einem Mousdoutschmatzer habe ich noch nie etwas gehört!
    Hier in Unterfranken entgegnet man einer solchen Person gerne mit der Aufforderung: „Babbel disch ned müd!“, was mir auch sehr gut gefällt!
    LG
    Sabiene

Schreibe einen Kommentar zu Sabienes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.