Allgemein

Es wird immer später

Das Leben verschiebt sich immer mehr nach hinten raus.

Ich bin ja ein Morgenmensch und die Familie steht bei uns um etwa 6.00 Uhr morgens auf. Da ist es klar, dass es Abends meistens nicht so spät wird und für die Kids auch nicht werden sollte.

Doch durch die äußeren Umstände wird es bei uns immer später. Alles. So endet teilweise das Fußballtraining erst um 19.00 Uhr oder der Kleine geht erst um 18.00 Uhr zum Reiten. Bis der dann zu Hause ist (oder der Große vom Fußball) ist es locker halb 8. Da ich darauf bestehe, dass die Familie einmal am Tag zusammen am Tisch ißt (Frühstück zählt nicht, da die geistige Anwesenheit nicht gegeben ist 🙂  ), können wir erst so spät essen.

Vorher ist nämlich mein Mann oft noch nicht von der Arbeit zurück und dann müssen wir eben auf die restlichen Familienmitglieder warten.

Ich persönlich finde es schon reichlich spät erst um 19.30 Uhr das Abendessen zu bekommen, doch irgendwie muss es halt nun so gehen. Es wird nun wirklich nach dem Essen ins Bett gegangen. Doch beobachte ich den Trend schon seit langen. Da wird echt von allen erwartet, dass man so ab 20.00 Uhr noch mal zur Höchstform aufläuft. Sorry, ich als Morgenmensch bin da schon auf den Weg ins Wachkoma und mit einem Bein im Bett….

Trotz allem, dass es so spät ist, möchte ich dass wir weiterhin alle an einem Tisch sitzen, denn ich finde es schrecklich, wenn Familien sich nur noch selten und unregelmäßig sehen und oft nur noch nebeneinander herleben statt miteinander. Dazu gehört auch gemeinsames Essen und oft auch gemeinsames Kochen.

Ein Vorteil hat es allerdings, direkt nach dem Essen hat man keine Lust mehr auf die Chips und Co zum Fernsehen.

2 Kommentare

  • Carsten

    Bei mir ist es einfach so, dass ich morgens viiieeel schlechter aus dem Bett komme als im Sommer…
    Also später zur Arbeit, später wieder nach Hause, später kochen, essen Film anfangen oder was auch immer…später schlafen und so bin ich schleichend innerhalb des letztens Monats eine Stunde nach hinten gerückt 🙂
    Naja es gibt schlimmeres.

    • Mella

      Wenn alles nach hinten rutscht, dann ist es ja zum Glück nicht soooo schlimm. Nur wenn man Morgens gleich bleibt……
      Irgendwann schlafe ich wahrscheinlich ein Wochenende durch 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Carsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.