Allgemein

Urlaubsplanung

Jedes Jahr das gleiche Drama bei meinem Mann. Im Oktober müssen wir den Urlaubsantrag schon abgeben und wenn man gaaaaaanz viel Glück hat, bekommt man ihn Mitte Dezember wieder. Meist mit Änderungswünschen oder Verschiebungen oder oder oder.

In manchen Jahren haben wir den Urlaubsantrag erst im Februar zurück bekommen. Total doof, wenn man mal einen Frühbucherrabatt nutzen möchte.

Dieses Jahr hat es mich sehr geärgert, da wir eine Reise buchen wollten, bei der es nur wenige Plätze gibt. Und prompt ist sie ausgebucht. Sehr ärgerlich.

Zumindest haben wir mit viel hartnäckigen Nachfragen heute die Rückmeldung erhalten und wir konnten zumindest noch Plan B umsetzen. Ärgern tut es mich trotzdem.

Vor allem weil es ja schon jahrelang so geht. In Bayern haben wir bis Mitte September Sommerferien. Klar ist es ab Ende August erheblich günstiger. Haben wir aber so gut wie nie bekommen, da sein Chef selbst diesen Zeitpunkt wollte.

Oder das Drama, als ich den Urlaub mühselig mit meinen Kollegen nochmals verschieben musste und es dann hieß, wir würden den ursprünglichen Urlaub trotzdem bekommen. Wie sollte ich das meinen Kollegen erklären?

Bei mir ging es bisher an allen Arbeitsstellen sehr unkompliziert. Wenn die Vertretung da nicht Urlaub wollte – passt es. Nichts mit Drama im Oktober abgeben etc. Abklären – Urlaubsanfrage abgeben – bestätigen lassen. Innerhalb von ein paar Tagen.

Ich kann das ehrlich nicht nachvollziehen und ärgere mich echt jedes Jahr aufs Neue. Sogar als wir nun keinerlei Ferien mehr in Anspruch nehmen, ist das Drama weiterhin aktiv.

Dieses Mal bin ich echt sauer geworden und auch, dass ich zumindest noch Plan B umsetzen konnte, beruhigt mich nur bedingt.

Wie ist das bei Euch so? Einfach oder auch so ein Drama den Urlaubswunsch durchzusetzen?

Ach ja, wir reden immer von maximal 2 Wochen Urlaub. Bei 6 Wochen am Stück würde ich es ja noch verstehen, aber so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.