Gedanken

Positiv gedacht am Freitag #54

Juhu, wieder eine Woche näher am Urlaub. Jetzt auch die Sitzplatzreservierung in den Zügen erledigt.
Hoffentlich haben wir einen Tisch. Die Hinfahrt geht über Nacht und während der langen Zeit haben wir sogar ein Abteil. Also wird es nicht so schlimm werden. Rückfahrt ist dann Nachmittags, bzw. Abends. Also auch nicht so übel. *freu*

Aber erst ist unser Kleiner diese zweite Pfingstferienwoche in Südtirol und der Große hat sich für das Sola Anfang August angemeldet. Also haben unsere Kinder vor uns nochmal Urlaub. Gönne ich ihnen (und mir). Doch jetzt zum restlichen Positiven

gefreut : über Lob zum EM-Abseits. Vielleicht sehen wir uns ja wieder beim WM-Abseits, aber dann hier auf diesem Blog. Passt doch besser 😉 Aber das Experiment – ob zwei Blogger zusammen eine Aktion sinnvoll durchziehen können – ja das war spannend und hat sehr gut geklappt. Danke Susanne 🙂

gelacht: Über unser Kätzchen *grins* Wir haben unsere Kakteen wieder aus dem Winterschlaf geholt und auf die äußere Fensterbank im Wohnzimmer gestellt. Er konnte letztes Jahr zwischen den Stacheln balanzieren. Dieses Jahr anscheinend nicht. Wie ein Flummi war er oben und gleich wieder unten – mit einem ärgerlichen Miau

geschafft: 17 Wochen EM-Abseits. Jetzt nur noch auslosen. Es war eine echt schöne und spannende Zeit!

gefunden : zumindest eines der Teile, für die wir eine Vermistenanzeige geschalten haben. Ein Schlüssel wieder da. Jetzt fehtl nur noch das Kabel vom MP3 Player

geholfen : Ich war mal wieder Mama-Taxi. Also meinen Kindern geholfen von A nach B zu kommen

gegönnt: Nagellack, DM-Lieblingsbox – bei der nächsten werde ich dann drüber bloggen, und Wolle….

geplant : Dieses Wochenende? – Lesen Fußball, lecker Essen, Entspannen. Und Samstag Joggen. 

gelobt: Teilnehmer bei EM-Abseits. So lange durchhalten. So lange tolle Beiträge schreiben. Das hat schon was!

 

Ich freue mich wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir Euch auch besuchen können.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.