Gedanken

positiv gedacht am Freitag #53

Ferien und ich hatte in paar Tage „frei“, wie man das bei einer Mutter und Bloggerin halt so nennt. Zumindest habe ich mich zurückgehalten, was mein Arbeit betrifft;-)

gefreut : dass ich ein ziemlich schwieriges Tuch gut zusammengefriemelt habe und ich nun beim Schlussspurt bin (sind ja nur 850 Reihen Rand zu Stricken…)

gelacht: über Mendigo, der nun langsam aber sicher die Blogherrschaft an sich zieht (und danach geht es wohl an die Weltherrschaft ) Ach ja Mendigo findet ihr hier

geschafft: Zahnarzt – igitt

gefunden : einen tollen Platz für einen Mini-Kurz-Urlaub – ein paar Stunden reichen da schon aus.

geholfen : dem Großen beim Puzzle bauen, der braucht hier Beistand….

gegönnt: werden wir – eine Fürst Pückler Eistorte

geplant : die letzten gemeinsamen Urlaubstage genießen und dann wieder mehr Sport zu machen *grins*

gelobt: Meinen Jüngsten, der super Puzzle bauen kann. Also wirklich. Ausdauernd, geschickt und selbständig. Muss man auch anerkennen.

 

Ich freue mich wenn Ihr zahlreich mitmacht. Einfach die Kopiervorlage kopieren, im eigenen Blog oder im Kommentarfeld zur aktuellen Woche einfügen und ausfüllen. Hinterlasst doch unter meinem Beitrag einfach einen kleinen Kommentar, damit wir Euch auch besuchen können.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.