Bücher Bücher

Professional Women – Frauen im Business

Von Blogg Dein Buch habe ich ein sehr interessantes Buch erhalten, welches ich mir ehrlich gesagt wohl nicht gekauft hätte.

Es handelt sich um Professional Woman  von Martina Schmidt-Tanger (Hrsg.). Das Thema frauen im Business. Doch angesprochen hat mich der Untertitel  „Aufblühen kann man nicht im Schatten“.

Meine Erwartungen an das Buch

Gewählt habe ich das Buch, weil ich zu den vielen Frauen gehöre, die ihr Licht gerne klein halten und ihre Stärken nicht in die Welt hinausposaunen. Dies ist natürlich nicht immer sinnvoll, vor allem wenn man selbständig ist und neue Kunden überzeugen möchte. Auch ist Durchsetzungsvermögen im Alltag immer sinnvoll – auch als Mutter. Ich weiß ja leider wovon ich rede und habe mir schon oft ein selbstbewussteres Auftreten gewünscht. Egal ob im Business oder im Privatleben. (Haben Mütter so etwas? – Kindererziehung als Job? )

Aufbau des Buches:

In diesem Buch kommen 13 Frauen zu Wort, die alle ihren Einstieg als Professional Woman geschafft haben. Viele sind als Coach tätig.

Zuerst wird jeweils eine Frau vorgestellt, in dem sie einen Fragebogen ausgefüllt hat, bevor dann ihr eigentlicher Beitrag zum Buch erscheint. Am Fragebogen hat mir besonders gefallen, dass der Werdegang abgefragt wurde, aber auch Fragen wie , was den Frauen Kraft gibt, was sie Kraft kostet und aber auch was sie mit 2 unerwarteten Stunden Freizeit anfangen. Das macht sie erheblich menschlicher und sympatischer und baut – zumindest in meinem Fall Berührungsängste ab.

Da jede Frau einen eigenen Weg gegangen ist und eigene Erfahrungen gemacht hat, sind die Beiträge höchst unterschiedlich. Handeln aber alle um die Erfahrung, was Frauen im Business brauchen und wie sie ihre Stärken ausschöpfen können. Dabei reichen die Beiträge von konkreten Anleitungen (über sich selbst mal nachzudenken) bis hin zu eigenen Erfahrungsberichten. Denn auch aus Fehlern oder Erfolgen anderer kann man gut lernen.

Mein Eindruck von diesem Buch

Ganz ehrlich – am Anfang dachte ich – wird wohl eine recht langweilige Kost. Doch habe ich mich dabei erwischt, wie ich das Buch richtig durchgelesen habe. Ja, von Anfang bis Ende, obwohl ich mir doch vorher sicher war, dass ich es nur teilweise Lesen werde. Gut, ich gebe zu, manche Beiträge habe ich aufmerksamer gelesen als andere. Doch interessant waren sie alle.

Einige waren jetzt von der Umsetzung für mich weniger geeignet, denn ich glaube nicht, dass ich in naher Zukunft vor einem Kongress eine Rede halten werde – doch auch im Kleinen kann man vieles von dem Wissen umsetzen. Und auch wenn ich die Aufgaben im Buch nicht alle hundertprozentig erledigt habe (und keine davon schriftlich), so habe ich anscheinend doch einiges in den Alltag mitgenommen. Unbewusst.

Meine Erfahrungen nach diesem Buch

Denn einige Tipps in diesem Buch sind ganz ganz einfach umzusetzten, genauso wie einige Übungen. Und komischerweise kamen sofort die ersten Erfolge.

  • Wildfremde Menschen lachen mich an.
  • Ich werde freundlich gegrüßt – von anderen mir fremden Personen
  • Komplimente kommen – und wie! Das schönste war von jemanden, den ich schon seit Jahren kenne „Du wirst immer hübscher und strahlst richtig“
  • Mein Auftreten ist schon selbstbewusster geworden und ich fühle mich schon viel weniger unsicher. Dies merkt auch meine Familie und mein pubertierender Sohn.

Alleine schon deshalb hat mir dieses Buch einiges gebracht. Und sicher werde ich es bestimmt noch ein paar Mal in die Hand nehmen, vor allem dann, wenn ich weitere Erfahrungen gesammelt habe und mich weiter entwickelt habe. Denn dann bin ich wieder bereit für weitere Anregungen.

Das Buch ist beim Junfermann Verlag erschienen und hat 236 Seiten und kostet 22,90 €. Das Buch ist es sicher wert, denn es bietet Hilfe, die genau auf uns Frauen zugeschnitten ist und hat Informationen, die man meist sonst nicht bekommt.

Hier kann es bestellt werden.

2 Kommentare

  • Sabrina

    Hm ich glaube, Frau von heute tut sich gut dann, mehrere Rollen auszufülle, nicht nur die Karriere Frau, sondern auch die hausfrau, Liebhaberin, Mutter, Freundin. UNd wenn sie die richtige Balance zwischen allen findet und sich dabei und ihren verschiedenen Rollen treu bleiben kann, ist sie ausgeglichen und glücklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.