Allgemein

Neue Wege gehen und andere Zeitschriften sehen

Seit einiger Zeit liegen bei uns auf der Toilette sogenannte Frauenzeitschriften. Anders komme ich gar nicht mehr zum Lesen 🙂

Doch in es wird immer auffälliger, dass darin geblättert wird und andere Seiten aufgeschlagen sind, als wie von mir hinterlassen. Wer liest denn da wohl alles mit? Es sind doch sonst nur Männer hier????

Anscheinend lesen meine Männer bei den Frauenzeitschriften mit.  Ist ja auch okay so. Dabei ist uns aufgefallen, dass es keine Zeitschrift nur für Familien gibt. Natürlich gibt es Zeitungen nür für Familien, doch auch nur mit Themen rund um die Familie. Das reicht uns nicht. Wir sind zwar auch Eltern aber immer nur Erziehungstipps zu lesen ist uns eindeutig zu langweilig. Wir haben eigentlich eine Zeitschrift im Sinn, bei der Frauenthemen, Elternthemen, Männerthemen und noch ein paar Beiträge für Kinder drin sind.

Da es diese Zeitschrift nicht so gibt, haben wir im Zeitschriftenladen gestöbert. Dort gibt es ja eine riesen Auswahl, doch direkt angesprochen hat die Familie als Ganzes noch nicht. FitforFun finde ich zwar toll, doch mein Mann rümpft die Nase. Nun testen wir solche Zeitungen wie Landleben, Landlust etc.

Diese sprechen mich zwar auf Anhieb nicht so direkt an, die Vorurteile lassen grüßen. Doch ich gehe da auch mal neue Wege und werde genauso offen darin Blättern wie meine Männer in den Frauenzeitschriften. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.