Allgemein

Meine langen Haare sind ab

Es wurde Zeit für Veränderung und ich habe gestern meine langen Haare kurzerhand abschneiden lassen. So ungefähr  auf Nackenhöhe.

Sie haben mich sowieso schon eine Weile genervt und ich bin nur noch mit Pferdeschwanz aus dem Haus gegangen. Offene Haare hätten super ausgesehen, doch sie hingen dann irgendwann immer im Gesicht. So waren sie immer zusammengebunden und das hat ehrlich gesagt nicht sooo dolle ausgesehen. Zu streng.

Nun eine radikale Änderung.

Daran muss ich mich noch gewöhnen. Ganz anders.

Jetzt brauche ich also wieder ein Foto um meine Über mich Seite wieder anzupassen. Dann könnt ihr meine neue Frisur und meinen Nasenstecker bewundern .

Sagt mal, kennt Ihr das eigentlich auch? Irgendwann bekomme ich den Rappel und muss einige Veränderungen herbeiführen. Manche radikaler, andere weniger Radikal. Doch immer eindeutige Veränderungen. Meine Männer haben diese Bedürfnisse weniger, doch ich brauche es. Meistens dann, wenn ich auch Veränderungen an mir feststelle, dass ich mich neuen Herausvorderungen stelle oder den bestehenden Herausforderungen mit neuen Kampfgeist begegne. Im Moment ist der 2. Punkt bei mir wieder aktuell, nachdem ich neue Herausforderungen gemeistert habe.

Denn leider läuft bei uns – wie üblich – nichts nach Plan, doch nun weiß ich, dass wir da einfach durch müssen und egal was die Zukunft bringt wur uns im Moment einfach nur besser auf den Augenblick konzentrieren sollen.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.