Kinder

Die letzten Ferientage haben begonnen

Der Alltag rückt mit Riesenschritten näher und langsam denken wir alle wieder an die Schule.

Nun ja, die Ferien gehen langsam aber sicher dem Ende zu. Das haben auch die Kinder bereits festgestellt. Spätestens dann, als ich angefangen habe für den Kleinen den ganzen Schulkram zu kaufen und zu beschriften. Das war wie jedes Jahr eine ziehmlich doofe Arbeit. Der Große hat mir dabei fleißig geholfen. Es hat ihm sogar Spaß gemacht, so daß er seine Schultasche auch gleich auf Vordermann gebracht hat.

Bei ihm allerdings müssen wir noch ein wenig abwarten. Wir wissen leider nicht genau, was er alles in der neuen Schule braucht.

Auch so, kommt langsam wieder Alltag in unser Leben rein. Das Fußballtraining hat wieder begonnen und am Sonntag ist gleich ein Turnier angesetzt. Von den Kindern verlange ich mittlerweile geregelte Arbeiten wie Lesen, Computer (später mehr dazu) und Schreiben.

Doch noch läuft nicht alles rund. So hat der Große gestern sein Fußballtraining versäumt. Ich habe es ehrlich gesagt auch vergessen, doch sollte er langsam seine Termine selbst in den Griff bekommen… Die Arbeiten werden gerne vor sich hergeschoben und die Schulränzen liegen jetzt demonstrativ im Flur, wo sie mich stören.

Aber dafür sind die letzen Ferientage ja da, die Ruhe vor dem Sturm und sich langsam wieder an den Alltag zu gewöhnen. Ich muß sagen, daß mir der geregelte Ablauf gefehlt hat und ich mich wieder auf die Zeit freue. Klar, diese wird mich auch irgendwann wieder nerven, aber die nächsten Ferien sind ja nicht weit.

Alltag ich komme, die Kinder den halben Tag in der Schule. Endlich kann ich wieder in den Sport gehen, in Ruhe arbeiten etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.