März 5 2013

Fallmaschenpulli in Grün

Dieser Pulli lies sich erstaunlich schnell stricken. Eigentlich wollte ich die Wolle für einen anderen Pullover nutzen, doch sie eignet sich eigentlich so rein gar nicht für eine festere Struktur. So wirkte der Pulli total steif.

Daher habe ich mir ein Muster gesucht, welches etwas lockerer wirkte – fast wie ein Kettenhemd .

Das Muster lässt sich echt leicht stricken. Eine Masche rechts, ein Umschlag, eine Masche rechts, ein Umschlag und so weiter. Auf der Rückseite einfach alle Umschläge fallen lassen und die Maschen rechts stricken.

Geht super schnell.

Der Pulli ist das Modell 22 aus Stricktrends Frühling 2009

Wer da Bild größer sehen möchte, einfach draufklicken. Die Bordüre besteht aus einem einfachen Ajourmuster.

Verwendet habe ich Binario von Lana Grossa in der Farbe 072

 

Oktober 24 2012

Socken für den Oktober

Auch diesen Monat gab es ein Sockenmuster. Es hieß Knobelei und ist kostenlos auf Deutsch  in Ravelry erhältlich.  Bei meiner Wolle sieht man den Zopf nicht so gut und deshalb habe ich mir das Muster am Fuss selbst gespart.

Doch so sind sie auch ganz hübsch geworden und mein Sohn hat sie sich schon gekrallt. Da muss ich mittlerweile schon in Schuhgröße 41 stricken. Hoffentlich hört der bald das Wachsen auf, was die Füße betrifft.

Nun ist es auch damit so weit, dass ich keine zwei Paar Socken aus einem Knäuel heraus bekomme.

Aber hier nun die Socken:

socken knobelei

Die Wolle ist von Pro Lana Pro Socks Namens Golden Gate. Farbnummer 188

 

September 25 2012

Häkeljacke

Beim Stricken ist es ja oft relativ einfach das zu erstellende Kleidungsstück an die eigene Figur anzupassen. Zudem ist Strickwerk immer ein wenig dehnbar und leiert oft auch beim Tragen aus (leider) also ist hier die Passform eh relativ.

Im Gegensatz zum Häkeln. Hier dehnt sich nichts und die ganze Sache sollte also gut sitzen. Jetzt probier mal das Rückenteil alleine an und sag mir wie es passt. Ja klar – geht nicht, also ist hier die Spannung besonders groß.

Und ja – sie passt.

Was passt?

Meine Häkeljacke, an der ich einige Monate immer wieder dran genadelt habe, denn so schön sie auch ist  – so langweilig war es auch.

Die Anleitung war aus einer Zeitschrift und ist wohl leider nicht mehr zu haben.

Die Wolle ist von Schachenmayer universa und ich habe weniger gebraucht als damals angegeben. Statt dem Webpelz an der Kapuze habe ich lieber Fransengarn benutzt.

Und hier ist das gute Stück.
Häkeljacke
Wie ich es schließen werde, weiß ich noch nicht genau, vielleicht zwei Knöpfe, eine Spange oder mal schauen. Vielleicht bekomme ich auch noch irgendwann Tragefotos, doch im Moment bin ich alleine zu Hause und der Hund will nicht fotografieren  

Juli 3 2012

Wiederholungstäterin

Normalerweise stricke ich ein Muster nur sehr ungern zwei mal. Doch bei der Stola InthePink habe ich eine Ausnahme gemacht. Zum einen, weil sich das Muster sehr abwechslungsreich stricken lässt, zum anderen, weil sich das Tuch sehr sehr gut tragen lässt.

Ich brauchte nämlich noch ein Tuch zu meinem Dirndlgewand dazu. Dann wenn eine Jacke zu viel aber nur in kurzer Bluse zu wenig ist. Zudem lässt sich ein Tuch viel besser in eine Handtasche stopfen als eine Jacke.

Also habe ich nach einer Wolle gesucht. und habe die Lace Merino Print gefunden. Lustigerweise kommen die Farben alle in meinem roten Dirndl vor. In der Schürze, in der Abschlusskante, als Muster.

Und hier ist es:

inthepink2

Sieht nicht schlecht aus. Auch wenn das Foto nicht ganz ideal ist. Denn das Tuch lässt sich nicht so gut fotografieren und ich nutze dazu immer unser Bett. Tja, und das momentane Laken ist halt rot.

Und das ist die Wolle dazu:

Juni 19 2012

Socken für Juni

Für die, die es noch nicht mitbekommen haben, ich stricke bei einem Projekt jeden Monat ein paar Socken. Da es in den letzten Monaten jedoch oft 2 Muster gab und meine Männer teilweise Schlange standen, habe ich es im Mai nur geschafft, die einen Socken noch fertig zu stellen.

Diesen Monat sollte es Sneaker geben. Mit Lochmuster. Zum Glück wollte der Große solche und diese sind nun auch fertig geworden:

Socken Anacardia

In Größe 40, Wahnsinn wie der wächst.
Das Muster gibt es kostenlos bei Ravelry und heißt Anacardia und ist recht einfach.