zurück aus Wien

Die letzten paar Tage waren wir in Wien. Also mein Mann und ich. Dort haben wir auch seinen Geburtstag gefeiert und uns die Stadt an gesehen.

Zuerst einmal, Wien ist wirklich schön und vor allem sehr vieles davon zu Fuß zu erreichen. Jedoch sind die Hauptpunkte mit Touristen überfüllt. Das gilt vor allem für den Stephansdom. Doch ein paar Schritte abseits vom Trubel kann man diese schöne Stadt erst richtig genießen.

Am ersten Adventswochenende haben auch schon die meisten Christkindlmärkte offen und uns hat vor allem der am Schottenstift und das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz gefallen. Aber auch der am Rathaus ist wunderschön, jedoch sehr überlaufen.

Leider hatten wir mit dem Wetter etwas Pech, denn als wir da waren hat es ordentlich gestürmt oder geregnet. Dennoch haben wir die Zeit genossen und hatten eine schöne Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.