Ausgefressen von Moritz Matthies

Eigentlich wollte ich ja die Bücher auslagern.  Doch da Buchkritik.org für BlogDeinBuch noch etwas zu jung ist und ich dort wirklich einen abgefahrenen Krimi entdeckt habe, musst ich nochmal zuschlagen und habe mir folgendes Buch geholt:

Ausgefressen von Moritz Matthies

Dieses Buch hat mich alleine schon von der Beschreibung her angesprochen – Erdmännchen die ermitteln.  Nun ja, es gibt ja auch Katzenkrimis und Hundekrimis, warum nicht auch Erdmännchen? Vor allem diese sind genetisch schon auf Überwachen und Observieren gepolt.  Okay, dass ich hier keinen ernstzunehmenden Krimi erwarten darf ist ja wohl klar…. Also

Zur Geschichte

Erdmännchen Ray lebt im Berliner Zoo. Das Leben ist recht eintönig und die Erdmännchen machen sich einen Spaß daraus die Besucher zu beleidigen. Versteht sie ja sowieso keiner, oder? Doch als Phil, der Privatdetektiv, mit dem Zoodirektor vor dem Gehege ein Gespräch über einen vermissten älteren Herren führt und sich die Erdmännchen darüber austauschen, versteht dieser plötzlich alles. Liegt es am Whiskey? Egal, denn die Erdmännchen haben anscheinend eine wichtige Beobachtung gemacht. Also versucht er nun an diese Informationen zu kommen – doch das wird teuer….

Meine Meinung

eine total abgefahrene Geschichte, bei denen die Erdmännchen über sich herauswachsen, ohne ihren Erdmännchencharakter zu verlieren. Ich musste beim Lesen einige Male richtig lachen und es gibt einige total geniale und lustige Ideen. So untergraben die Erdmännchen das Elefantengehege und diese sinken plötzlich ein. Oder sie finden beim Graben eine alte Handgranate und und und. Trotzdem schafft es der Autor, dass er einen logisch aufgebauten Kriminalroman vorweisen kann, bei dem auch die Tiere nicht zu kurz kommen und in ihren Eigenheiten und Eigenschaften bleiben. So sind zwar manche Erdmännchen schon besonders. Okay, sehr besonders, aber trotzdem noch irgendwie ein wenig erdmännchenhaft.  Ich habe mich beim Lesen die ganze Zeit gefragt, wie eine Verfilmung wohl aussehen würde…..

Wer die Pinguine aus Madagaskar mag, wird dieses Buch absolut lieben.

Mir hat es sehr gut gefallen und ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen und es kann über Amazon bezogen werden.

Als nächstes werde ich es dem Großen in die Hand drücken, denn dieser wird auch einen Heidenspaß mit dem Buch haben.

Ich danke dem Scherz Verlag für dieses Buch – Ach ja, schaut doch auch mal zum Erdmännchen-Duell rein. Dort gibt es eine Reise nach Namibia zu gewinnen und Buchpakete und Ebookreader….


About Melanie

Bloggerin, Angestellte, Mutter, Ehefrau - das moderne Chaos in einem Leben. Warum mir wohl nie Langweilig wird?

3 thoughts on “Ausgefressen von Moritz Matthies

Speak Your Mind

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">