Positiv gedacht am Freitag #4

Wunderbar, die Woche vor den Ferien ist nun auch fast vorbei und Zeit für mein Positives Denken hat begonnen – obwohl, vorgestern sind wir beim Joggen so richtig in den Regen gekommen. Der Große ist turboschnell nach Hause gedüst, es war ihm zu nass und mein Mann hat nur gestöhnt. Doch ich, ich fand es so richtig schön. Tolle Luft, lauwarmer Regen. Super. Fast wie unter der Dusche. Diese haben wir dann auch genossen. Schön war es und es war nichts negatives dabei in den Regenschauer zu kommen.

Also weiter gehts und macht doch auch alle mit!

gefreut : Über die Zusage von Elkofen! Und auch dass der Kleine von den Probetagen zurück kam und sofort selbständig gelernt hat. Anscheinend will er auch dort hin.

gelacht: über die sehr wirren Ansichten unseres Architekten, mal schauen wie lange er „im Amt“ bleibt

geschafft: Das  Tuch Filigrano für unsere nette Nachbarin

gefunden : ein paar neue vielversprechende Blogs…. mal schauen, ob sie mir wirklich so gut taugen, dass sie im Feedreader bleiben.

geholfen : meinem verletzten Mann, meinem Kind und unserer Hausverwaltung – hier mit Wissen und evtl. Ersatzarchitekten.

gegönnt: Schutzpatron, der neue Fall vom Kluftinger. Werde nochmal ganz sicher darüber berichten. [aartikel]3492052053:right[/aartikel]

geplant : ein ruhiges Pfingstwochenende, Betonung liegt auf RUHIG

Tja, unser Trampelpfad im im Moment wohl etwas holprig und lachen und helfen ist mir diese Woche wohl etwas schwer gefallen – obwohl – zynisch lachen gilt wohl auch…..

Hier die Kopiervorlage

gefreut : __________

gelacht: ___________

geschafft: ____________

gefunden : _____________

geholfen : _____________

gegönnt: ______________

geplant : _______________

One thought on “Positiv gedacht am Freitag #4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.