Sport

Sport ist Mord Teil 2

Am Ende des letzten Teils hatte ich ja versprochen die Trainerfrage der Montagsstunde weiter zu verfolgen.

Am nachfolgenden Montag waren dann plötzlich 2 Trainerinnen da. Die Nachnachfolgerin F (zukünftig nur noch F. genannt) und noch zusätzlich eine Ersatztrainerin. Sicher ist sicher!! Wir hatten in dieser Stunde viel Spaß und haben auch unsere Technik verbesser können, da eine Trainerin immer ein Auge nicht nur auf den Bewegungsablauf und der Choreo der Stunde hatte, sondern uns auch direkt korrigieren konnte.

Die nächsten Stunden war nur noch F. da. Doch bald erfuhren wir, daß F. nun aufhört, da sie für ein paar Monate ins Ausland gehen wird.  Da war sie wieder offen, die Trainerfrage. Nun aber nicht nur die vom Montag, sondern nun auch die von der Samstagsstunde. Vor allem, da die Nachfolgerin nun noch immer nicht fit war!

Zum Glück hat sich die Abreise von F. etwas verzögert und die Genesung von der Nachfolgerin war schneller als gehofft. Nun haben wir wieder eine geregelte Stunde und die Nachfolgerin hat die Samstagsstunde auch übernommen.

Es gibt nichts besseres, als Kollegen, die auch mal einspringen, wenn Not am Mann/Frau ist. Doch sollte so etwas nie ausgenutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.