Kinder

Diese dauernden Kleinigkeiten

Es ist zum Mäusemelken. Jeden Tag könnte ich mich über 1001 Kleinigkeit aufregen. Mal nach dem Duschen das Handtuch nicht wieder aufgehängt oder die Zahnpastatube nicht zugeschraubt und und und.

Gerade wegen der Zahnpasta-Tube wurden ja angeblich schon Ehen geschieden. Nun kann ich mich allerdings von dem „Übeltäter“ nicht gut scheiden lassen, denn dies waren meine Herren Söhne.

Eine Methode die wir angefangen haben ist zum Beispiel an den „Knackpunkten“ Zettel aufzuhängen mit der freundlichen Erinnerung:

  • Handtuch aufgeräumt
  • Teller in die Spülmaschine gesteckt?
  • Kleidung vom Boden entfernt
  • etc.

Darunter habe ich eine Tabelle eingebaut, bei der ich dann nur noch das Datum eintragen muß, wenn ich mal wieder die Tätigkeiten ausgeführt habe. Nach 10 Eintragungen gibt es einen „Strafdienst“, den sie sonst nicht machen müssten. So wurden mal wieder unsere Türen abgewischt.

Diese Methoden funktionieren sehr gut, bei Dingen, die zwar nerven aber eigentlich für Eltern schnell gemacht sind. Dennoch sollten es die Kinder selbst machen und man kann die Wohnung auch nicht mit Zetteln pflastern.

Gestern habe ich meinen Großen einfach mal losgeschickt: „Sag mir mal, warum ich mich gerade über Dich ärgere“. Er ist dann durch die Wohnung getigert und ist bestimmt 5-6 Mal gekommen weil er den Grund gefunden haben zu glaubte.

Wie etwa:

  • Meine Spielzeugautos liegen im Flur – Nein war es nicht
  • Meine Jacke habe ich nicht aufgeräumt und meine Schuhe rumgeschmißen – Nein war es auch nicht
  • Der Wasserhahn war nicht richtig zu – Gut daß Du das nun bemerkt hast aber das war es auch nicht

Den eigentlichen Grund, daß im Kinderzimmer Licht brannte, obwohl kein Mensch auch nur in der Nähe war, den hat er nicht gefunden. Dafür wurden noch weitere Dinge nun erledigt und er wurde auch mal sensibilisiert, was in den Augen einer Mutter eventuell nerven könnte.

Ich werde dies nun öfter Testen und vielleicht bringt es ja was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.